Pema Tseten Nyama

stellt an der CNC-Fräse unser Zubehör her

Pema wurde 1975 in Tibet geboren.
Er lebte lange im Exil in Indien,
bevor er 2019 mit den beiden Kindern seiner Frau nach Suhr folgen konnte.
Seither kümmert er sich um unsere digital gesteuerte Maschinenwerkstatt, wo er unter anderem unsere Griffbretter aus Sonowood, Saitenhalter, Stege und Futter für die Instrumentenreparatur fräst.

In seiner Freizeit fährt er Velo, geht wandern und hört Musik.