Zusammenhang von Qualität und Spiel-Motivation

Einige Eltern kaufen ihrem Kind das Instrument auf den Schulbeginn selber über das Internet. Diese billigen Instrumente und ihre Bögen haben in der Regel viele Mängel, die den Klang und die Spielbarkeit stark beeinflussen. Kaum stimmbare Wirbel, die oft aus einem günstigen Ersatzholz sind, billige Stahlsaiten, bucklige Griffbretter, schlecht geschnittene Stege mit falschem Saitenabstand und falscher Stegrundung. Die Bogenstangen sind häufig verbogen und nicht präzise gearbeitet. Eine sorgfältige Einstellung dieser Instrumente würde den Kaufpreis bei weitem übersteigen.

Gemäss unserer langjährigen Erfahrung helfen nur gute Instrumente den Schülern bei der Suche nach einem guten Klang und einer guten Intonation. In unserer Werkstatt führen wir keine Chinageigen, weder die lieblos gemachten Billigangebote noch die besseren Qualitäten, die handwerklich durchaus in Ordnung sind. Statt dessen setzen wir auf eine enge Zusammenarbeit mit ausgewählten Werkstätten in Deutschland und Italien.

Wir setzen auf engagierten Unterricht,
sorgfältig eingestellte Instrumente
und Kinder, die mit Freude spielen.

Die bunten Angebote im Internet