Zum Hauptinhalt springen

Griffbretter und Saitenhalter aus verdichtetem Holz

Griffbretter

Unsere Griffbretter aus verdichteten Hölzern (sonowood)  fräsen wir mit unserer CNC-Maschine selber.

Die Oberfläche ist hochpräzise gefräst und muss nur  noch nachgeschliffen werden. In enger Zusammenarbeit mit Musikern haben wir die Griffbretter so gestaltet, dass die linke Hand viel Sicherheit hat und wenig belastet wird. Da sonowood etwas steifer als Ebenholz ist, sind unsere Griffbretter etwas dünner und stärker ausgekehlt. Die Frequenz des freien Endes liegt trotzdem etwa 10% höher. Zu den klanglichen Vorzügen kommt ein weiterer Vorteil. Der Abrieb durch die Saite ist viel geringer als bei Ebenholz. Das Material lässt sich sehr gut bearbeiten. Allerdings ist das Stirnholz sehr hart.

Fichte oder Ahorn?

Fichte ist etwas einfacher zu bearbeiten. Ahorn fällt weniger auf. Fichte hat eine höhere Schallleitgeschwindigkeit und scheint einen noch klareren Ton zu begünstigen.

Saitenhalter

Das neue Material verlangt danach, dass auch die Formen neu gedacht werden. In ungezählten Stunden haben wir ein eigenes Modell entwickelt, das den spezifischen Eigenschaften der verdichteten Hölzer Rechnung trägt. Gemeinsam mit einigen Musikern wurden die Saitenhalter immer wieder getestet, überarbeitet und durchgemessen. Die Rückmeldungen sind überwältigend positiv. Wir arbeiten aber weiter am Verständnis dieses wichtigen Teils der Streichinstruments.

Unsere Saitenhalter sind mit der Mechanik und den Einhängesaiten von bois d'harmonie montiert. 

Wir produzieren die ganze Palette von Saitenhaltern für Geige in verschiedenen Längen bis zum Kontrabass auf unserer CNC-Maschine.

Kann man Saitenhalter und Griffbretter bei uns bestellen?

Ja, in kleinerer Menge können wir auch Kollegen beliefern. Wir freuen uns auf den Erfahrungsaustausch und geben gerne Tips weiter.